Ford News
Du liest aktuell
Aktualisierungen der Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien
0

Aktualisierungen der Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien

von PaintSplasher29. April 2018

Dieser Newsletter ist eher eine wichtige Information an alle Nutzer der [fiesta/ka] Ford Community und daher wird diese an ALLE Benutzeraccounts geschickt, auch wenn du in deinen Einstellungen die Newsletter abbestellt haben solltest. Der Grund ist die neue DSGVO – Datenschutz Grundverordnung, die ab dem 25. Mai 2018 in kraft tritt.

DSGVO

Was ist die DSGVO?

Die DSGVO regelt ab dem 25. Mai 2018 den Umgang von Unternehmen mit personenbezogenen Daten – einheitlich europaweit. Viele der aktuellen Vorschriften des deutschen Bundesdaten-schutzgesetzes (BDSG) gelten dann nicht mehr bzw. das BDSG wird zeitgleich neu gefasst. Die Datenschutzgrundverordnung vereinheitlicht das Datenschutzrecht innerhalb der EU, da bisher überall verschiedene Datenschutzgesetze und damit unterschiedliche Standards gelten. Unternehmer können also zukünftig darauf vertrauen, dass innerhalb der EU ein (überwiegend) einheitliches Datenschutzrecht gilt.

Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien

Ihr wisst alle das ich in Sachen Sicherheit und Datenschutz keine Kompromisse eingehe und eingegangen bin. Sei es in der Serverumgebung, bei SSL-Zertifikaten die hier schon sehr lange genutzt werden oder bei Aktualisierungen der genutzten Software oder Scripten. Doch dank der DSGVO wird das alles noch einen Schritt weiter getragen und verschärft. Daher wurden unsere Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien sowie das Impressum, geändert und angepasst.

Im Laufe der ersten Maiwoche (KW18) wirst du unsere [fiesta/ka] Ford Community nicht mehr betreten können, ohne das du unsere neuen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzrichtlinien zugestimmt hast. Du wirst feststellen, dass du nach dem Einloggen einen Hinweis erhältst und durch aktivieren einer Checkbox diesen zustimmst.

Änderungen

Du hast die Möglichkeit bereits jetzt schon alle Änderungen einzusehen:

Im Prinzip ändert sich für euch nichts, es steht in meiner Verantwortung euch darüber zu informieren, welche Daten wirklich erhoben werden und welche für die Nutzung unserer Community notwendig sind. Transparenz ist hier wohl das richtige Stichwort.

Du betreibst auch eine Homepage?

Dann möchte ich dir hiermit freundlich mitteilen, dass alle Seitenbetreiber, Dienstleister, Shopbetreiber oder Unternehmer mit der DSGVO sich beschäftigen müssen, sowie Anpassungen der Datenschutzbestimmungen durchführen sollten. Es reicht schon, wenn du ein einfaches Kontaktformular auf deiner Homepage anbietest.

Ich freue mich das ihr euch alle weiterhin an der Community beteiligt!

Vielen Dank
Thorsten Sass

Deine Meinung zum Beitrag?
Super!
0%
Interessant
25%
Naja...
0%
Was?
75%
Schlimm
0%
Traurig
0%

Du musst einloggen um einen Kommentar zu schreiben