Ford News
Du liest aktuell
Wie Sie verhindern, dass Ihr Ford gestohlen wird!
0

Wie Sie verhindern, dass Ihr Ford gestohlen wird!

von PaintSplasher17. Februar 2022

Möchten Sie Ihr Fahrzeug für Autodiebe weniger attraktiv machen? Je schneller ein Autodieb Ihr Fahrzeug stehlen kann, desto attraktiver ist es. Alles, was Sie tun können, um professionelle Autodiebe oder Spassfahrer zu bremsen, wird Ihr Fahrzeug zu einem weniger attraktiven Ziel machen. Diebe werden immer raffinierter, verwenden intelligente Schlüssel, um Autos zu stehlen, und wechseln die Fahrzeugidentifikationsnummern, um nicht entdeckt zu werden. Wie können Sie sich also davor schützen, Opfer eines Autodiebstahls zu werden? Im folgenden Beitrag erfahren Sie, was Sie tun können, um Ihr Auto vor Diebstahl zu schützen.

Vorab die wichtigsten Punkte im Überblick

– Halten Sie Ihr Fahrzeug immer verschlossen, auch während der Fahrt.
– Lassen Sie beim Parken niemals Ihre Schlüssel im Auto stecken. Schließen Sie alle Fenster und das Schiebedach.
– Lassen Sie Ihr Auto nie unbeaufsichtigt laufen.
– Verwenden Sie eine GPS Fahrzeugortung
– Kaufen Sie sich eine Keyless Entry Schutzhülle
– Lassen Sie keine Wertsachen in Ihrem Fahrzeug, wo sie von Passanten gesehen werden können.
– Lassen Sie Ihren Fahrzeugbrief nicht im Auto liegen. Zu oft werden Autodiebe angehalten und entkommen der Polizei, weil sie die Fahrzeugpapiere vorlegen können. (Wenn das Fahrzeug von mehreren Fahrern genutzt wird, sollten Sie den Fahrzeugschein am besten an einem geheimen Ort im – Auto verstecken, den nur die Besitzer kennen).
– Wissen Sie immer vorher genau Bescheid, wohin Sie fahren. Meiden Sie bekannte Gegenden mit hoher Kriminalität, auch wenn die alternative Route länger dauert.

Diebstahlsicherung

Bauen Sie eine Diebstahlsicherung in Ihr Fahrzeug ein, falls es noch nicht über eine solche verfügt. Diebe zögern, Fahrzeuge zu stehlen, wenn sie wissen, dass die Fahrzeuge schnell wiedergefunden werden können. Viele Versicherer bieten Rabatte für die unten aufgeführten Systeme an. Sie sollten die Installation eines Ortungssystems in Erwägung ziehen, das auch als Fahrzeugwiederauffindungssystem bezeichnet werden kann. (Wie bei den anderen Alarmanlagen müssen Sie das Gerät eventuell von einem Fachmann installieren lassen). Wenn Ihr Auto gestohlen wird, sendet dieses Ortungssystem mit Hilfe von Funk- und/oder GPS-Technologie ein Signal an die Polizei oder einen Überwachungsdienst, um anhand der GPS Fahrzeugortung den genauen Standort Ihres Fahrzeugs zu ermitteln. Dies kann der Polizei helfen, Ihr Fahrzeug schneller wiederzufinden. Diese kann dann auch den Fahrtenschreiber auslesen.

Diebe arbeiten am liebsten in der Dunkelheit. Seien Sie nachts besonders vorsichtig, wo Sie Ihr Auto abstellen. Parken Sie es nach Möglichkeit in einer gut beleuchteten Gegend. Schauen Sie sich um. Achten Sie auf Ihre Umgebung, insbesondere in Garagen, auf Parkplätzen und an Tankstellen. Lassen Sie Ihr Auto an einer Steigung geparkt oder mit eingelegtem Gang stehen, so dass die Räder zum Bordstein oder einem anderen Hindernis zeigen. Dadurch wird es für Diebe schwieriger, Ihr Fahrzeug abzuschleppen.
Wenn Sie mit einem Autodieb konfrontiert werden, leisten Sie keinen Widerstand. Autos kann man ersetzen, Sie nicht.

Arten von Anti-Diebstahl-Systemen

– Ein Mechanismus, der das Lenkrad verriegelt, kann ein sehr sichtbares Zeichen dafür sein, dass Sie Maßnahmen zum Schutz Ihres Fahrzeugs ergriffen haben.
– Zündsperren, die verhindern, dass ein Auto gestartet wird.
– Einige Neuwagen sind mit passiven Alarmsystemen ausgestattet, die automatisch aktiviert werden, wenn der Schlüssel aus dem Zündschloss gezogen wird.
– GPS Fahrzeugortung
– Ein System sendet ein GPS-Signal aus, das von der Polizei geortet werden kann.
– Fahrtenschreiber Auslesen
– Die Polizei kann den Fahrtenschreiber auslesen und so weitere Erkenntnisse erlangen.

Mit welchen Dieben Sie es zu tun haben

– Professionelle Diebe
Die meisten Autodiebstähle werden von professionellen Dieben begangen. Sie bevorzugen leistungsstarke Autos, aber auch weniger exotische, populäre Modelle, deren Teile austauschbar sind. Diese Diebe geben die gestohlenen Autos in der Regel an dritte weiter, die sie zerlegen und die Teile verkaufen. Sie stehlen auch Autos für den Export in andere Länder, wobei sie oft “auf Bestellung” stehlen, um Anfragen nach bestimmten Fahrzeugtypen zu erfüllen.

– Joy-Rider
Joy-Rider bevorzugen Hochleistungs- oder Luxusautos. Diese Autos werden in der Regel wiedergefunden, weisen aber oft erhebliche Schäden auf.

– Anfahren und Abschleppen
Autodiebe stoßen Ihr Auto von hinten an und stehlen es, wenn Sie aussteigen, um nach dem Schaden zu sehen. Wenn Sie an einer Ampel anhalten, lassen Sie bei Bedarf Platz, um dem vorausfahrenden Fahrzeug auszuweichen. Wenn ein anderes Auto Ihr Auto anrempelt und Sie sich bedroht fühlen, fahren Sie in eine bewohnte Gegend oder rufen Sie die Polizei an, wenn Sie ein Mobiltelefon haben, um Hilfe zu holen.

Deine Meinung zum Beitrag?
Super!
0%
Interessant
100%
Naja...
0%
Was?
0%
Schlimm
0%
Traurig
0%

Du musst einloggen um einen Kommentar zu schreiben